PROFESSUR FÜR ARCHITEKTUR
UND STÄDTEBAU —

PROF. KEES CHRISTIAANSE

Postanschrift: ETH Zürich – Institut für Städtebau
HIL – Stefano-Franscini-Platz 5 – 8093 Zürich
Besucheradresse: ETH Zürich – Institut für Städtebau
ONA G 41 – Neunbrunnenstrasse 50 – 8050 Zürich
Kontakt

LEHRE


SEMINARWOCHE HS15


Rom unter der Lupe

Urban Sketching

Das Buch “Collage City” von Colin Rowe, welches Rom als organische Logiken folgend gewachsene Alternative dem Urbanismus des Social Engineerings und totalen Designs gegenüberstellt, dient als Ausgangspunkt für unser Seminar.  Mit performativen und zeichnerischen Mitteln versuchen wir Räume und Milieus der ewigen Stadt wahrzunehmen und neu zu interpretieren. Im Atelier von Karin Sander in der Villa Massimo fügen wir die Eindrücke und Erkenntnisse unserer Erkundungen in kleinen Gruppen zu einem streitbaren Gesamtbild zusammen. Diese Seminarwoche wird in Zusammenarbeit mit der Professur für Architektur und Kunst, Prof. Karin Sander angeboten.

 

Organisation

• Daten: 18.10. - 24.10.2015

• Kostenrahmen C

• min. 10, max. 20 Studierende

 

Kontakt: Eirini Kasioumi (Professur Christiaanse), San Keller (Professur Sander)